Buch-Empfehlung: Peace Food von R. Dahlke

April

21

0 Kommentare

Dank diesem Buch änderte sich alles

Schon vor meiner Zeit als vegane Mama habe ich auf die Ernährung geachtet.
Das bedeutete damals so viel wie:
Wir kaufen kein Fertigessen, ich koche täglich frisch, möglichst wenig Zucker und Gemüse gehört 1x täglich auf den Tisch.

Nicht mehr und nicht weniger. Es war mein Wissensstand über eine gute Ernährung und wie ich meine Kinder gesund erhalte.

Veganer waren mir bekannt. Ich erachtete vegan lebende Menschen in erster Linie als Tierschützer und hatte Respekt davor. Aber das war es auch schon.
Mehr wollte ich darüber nicht wissen.

Und da traf ich Ruediger Dahlke

An einem Fach-Kongress hörte ich das erste Mal von Ruediger Dahlke.
Zu Hause in meiner Bibliothek füllte sein Buch „Krankheit als Symbol“ mein Regal. Und darin habe ich schon hundertfach die Deutung hinter eines Krankheits-Symptomes nachgeschlagen.
Doch seine ganze Arbeit war mir bis zum Vortrag nicht bekannt.

Gespannt horchte ich also Ruediger Dahlke’s Worte wie:

  • Fleisch & Milchprodukte stehen in direktem Zusammenhang zu Krebs, Osteoporose, Diabetes 2, Fettsucht, Herzkrankheiten etc.
  • Die Angst der Tiere im Schlachthof essen wir mit dem Fleisch und verleiben uns so Angsthormone ein.
  • Wie die Industrie über die schrecklichen Ursachen Bescheid weiss, doch bewusst mit uns Menschen spielt.
  • 93% aller Gifte die wir uns zufügen stammen aus tierischem Protein.

Mehr Überzeugungskraft war notwendig

Diese Aussagen sassen tief doch sie veränderten meine Denkweise noch nicht ganz.
Dahlke war nicht der einzige Referrent am Kongress und so war mein Kopf voller Eindrücke.
Trotzdem kaufte ich mir am Bücherstand ein Buch von ihm.
Peace Food – wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt.
Ich lies es von Ruediger Dahlke signieren und stellte es zu Hause erstmal in mein Bücherregal.

Nach ca. einem Monat entschloss ich mich, Peace Food zu lesen.

Schon nach den ersten Seiten stand fest:
Ich konsumiere kein Tierprotein mehr

Das Buch zog mich von der erste Seite komplett in Bann. So, wie es bei mir normalerweise nur Romane tun.

Meine ganze Weltansicht veränderte sich.

Warum wurde mir all dieses Wissen verschwiegen?
Wieso hörte ich zum ersten Mal, was für schreckliche Auswirkungen Tierprotein auf unsere Gesundheit hat?

Ich war schockiert – und zutiefst dankbar zugleich.
Nach wenigen Seiten stand fest:

NIE WIEDER TIERPROTEIN.

Für meine Familie, die Gesundheit, die Tiere, die Umwelt und mich.

Zulange lies ich mir von der Industrie vorgaukeln:
Milch mache gute Knochen, Fleisch mache stark, Fisch sei besonders gesund.
Nichts weiter als Lügen!

Lügen, um ein Wirtschaftssystem am Laufen zu erhalten, welches an Krankheiten verdient.

Dabei wäre es so einfach, gesund zu leben.
Ohne teure Arztkosten, Medikamenten mit all ihren Nebenwirkungen, Krankheiten welche das Leben einschränken.

Wer verdient an der GESUNDHEIT?
Nicht die Industrie, nicht die Wirtschaft.
Aber wir als Individuen, als Menschheit.

Ruediger Dahlke’s Buch beruht nicht auf seiner persönlichen Meinung, sondern auf Fakten.
Wissenschaftlichen Studien, wie die grösste Ernährungsstudie – die China Study. Das war für mich und mein rationales Denken sehr wichtig.

Wusstest Du, dass:

  • die ältesten Menschen dieser Erde – die Adventisten -, durchschnittlich 10 Jahre älter werden und zu jeder Lebzeit pflanzlich vollwertig essen?
  • verschlossene Herzkranzgefässe sich mit einer gesunden, pflanzlichen Ernährung wieder öffnen können und somit der Herztod vermeidbar wäre?
  • das Brustkrebsrisiko bei einer vollwertigen pflanzlichen Ernährung um 50% sinkt? Ebenso beim Prostatakrebs?
  • das Risiko für Dickdarmkrebs sogar um 90% sinkt?

Ein Buch, welches gelesen werden sollte

Egal ob Du bereits vegan lebst. Vegetarier/in bist oder noch Mischköstler.
Das Buch Peace Food lege ich jedem ans Herz.

Alle diejenigen, welche ein gesünderes, längeres, glücklicheres und bewussteres Leben in Freiheit führen möchten.

Alle diejenigen, welche sich von den Fesseln der Industrie und Krankheitsmacher lösen wollen.

Alle diejenigen, die ihre Gesundheit vermehrt selbst in die Hand nehmen möchten.

Es ist eine kleine Investition, welche sich tausendfach positiv auf Dein Leben auswirken kann.

Wir sind gespannt zu erfahren, was Peace Food bei Dir auslöst.

Unsere Buch-Empfehlung:

peacefood

Wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt. Plus 30 gesunde, leckere Rezepte.

Bei Bestellungen über diesen Link erhalten wir eine kleine Provision. Danke für die Unterstützung.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>