Torta di ceci – pikante Kichererbsen-Torte mit Peperoni & Rucola

Februar

22

0 Kommentare

Torta di ceci – pikante Kichererbsen-Torte mit Peperoni & Rucola

Inspiriert aus unseren Ferien in der Toskana ist dieses wunderbar leckere, vegane & glutenfreie Gericht entstanden.

Die Torta di ceci ist in der Toskana ein Klassiker. Und neu interpretiert mit Peperoni und Rucola ist dieses Rezept ein Liebling unserer veganen, glutenfreien Familienküche.

Torta di ceci

Torta di Ceci - pikante Kichererbsen-Torte mit Peperoni & Rucola

Ein Klassiker aus der toskanischen Küche neu interpretiert.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Ruhezeit 4 Stdn.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Torta di ceci

  • 200 g Kirchererbsenmehl
  • 6 dl Wasser
  • 10 g Salz
  • 60 ml Olivenöl

Gemüse

  • 1 handvoll Rucola
  • 1 rote Peperoni
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

Torta di ceci

  • Kichererbsenmehl in eine Schüssel sieben.
  • In die Mitte des Mehls eine Mulde schieben, Wasser unter ständigem Rühren hinzufügen bis eine glatte, flüssige Masse ohne Klumpen entsteht.
  • 40ml Olivenöl und Salz dazugeben und kurz weiterrühren.
  • ca. 4 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  • Ofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Restliches Öl in einer antihaftbeschichteten Form verreiben und die flüssige Masse in die Form geben.
  • Ca. 30 Minuten in der Ofenmitte backen, bis die Torta die ceci eine goldige Farbe hat.

Gemüse zubereiten

  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln und Peperoni in Streifen und den Knoblauch in Scheiben schneiden.
  • 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch andämpfen, Peperoni dazugeben und ca. 5 Minuten unter rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Torta di ceci fertigstellen

  • Sobald die Torta di ceci eine goldige Farbe hat, Grillfunktion dazuschalten und weiterbacken, bis die Torta di Ceci eine nussig-braune Farbe erhält.
  • Aus dem Ofen nehmen, Peperoni darauf verteilen, Rucola darauflegen und mit gemahlenem Pfeffer sofort servieren..
Keyword einfach, glutenfrei, hauptgericht, italienisch, vegan

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>